Datenschutzerklärung


Herzlich willkommen beim Versorgungswerk der Rechtsanwälte im Lande Nordrhein-Westfalen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Versorgungswerk und unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen. Dies gilt auch für Ihren Besuch unserer Webseite.

Daher möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, wie wir die Datenschutzbestimmungen in unseren Internetangeboten umsetzen. Sofern wir personenbezogene Daten verarbeiten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, erfolgt dies gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden – wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite –, sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseiten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert der Webserver standardmäßig temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (IP-Adresse), die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie gegebenenfalls die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Hierdurch wird die Funktionalität unserer Webpräsenz ermöglicht. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig über das Kontaktformular (Informationsanfrage) gemacht. Eine in diesem Rahmen erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Nutzung personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben sowie zur Bearbeitung Ihrer Informationsanfrage.

Darüber hinaus erfolgt keine Nutzung Ihrer Daten.

Datenweitergabe an Dritte

Bei dem Betrieb unserer Webseite bedienen wir uns eines externen IT-Dienstleisters. Die Datenverarbeitung erfolgt auch hier nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

Analyse von Nutzerdaten

Zur Analyse von Nutzungsdaten setzen wir einen zertifizierten und mit dem Europäischen Datenschutz Gütesiegel (EuroPriSe) ausgezeichneten Dienstleister ein. Unser Anliegen ist dabei die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Für die Web-Analyse werden standardmäßig keine Cookies verwendet. Die Datenverarbeitung erfolgt auch hier nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Die erzeugten Daten werden ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert - und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzstandards. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, werden frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen. Beim Widerspruch wird ein technisch notwendiges Cookie gesetzt. Für den Widerspruch nutzen Sie bitte das folgende Feld:

Widerspruchsrecht ausüben

Eine Weitergabe an sonstige Dritte findet nicht statt.

Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet nicht statt.

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen.

Für diese Seiten Dritter übernehmen wir keine Haftung. Deren Inhalte und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen liegen ausschließlich in der Verantwortung der Betreiber der jeweiligen Webseiten.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema „Datenschutz im Versorgungswerk“ haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. Die Kontaktadresse finden Sie unten.

Versorgungswerk der Rechtsanwälte im Lande Nordrhein-Westfalen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Die Datenschutzbeauftragte
- Persönlich -
Breite Str. 67
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211-35 38 45
Fax: 0211-35 02 64
E-Mail: datenschutzbeauftragte(at)vsw-ra-nw.de