Geschäftsmenschen-bewegen-sich-auf-die-Kamera-zu

HERZLICH WILLKOMMEN

Die berufsständische Versorgung

Der Internetauftritt des Versorgungswerkes der Rechtsanwälte in Nordrhein-Westfalen bietet Ihnen eine komfortable und umfassende Informationsplattform. Hier können sämtliche Anträge heruntergeladen sowie Informationen und Unterlagen über die Mitteilungszentrale übermittelt werden. Ergänzend zu den bereitgestellten gesetzlichen Grundlagen finden Sie zahlreiche detaillierte Informationen zu jedem Themengebiet oder zugeschnitten auf Ihre individuelle Situation.
Wir möchten Ihnen mehr Service und mehr Informationen bieten – alles zum Wohle Ihrer Altersvorsorge.

Schnellzugang

Service nach Gruppen

Service nach
Gruppen

Speziell auf Ihre individuelle Situation zugeschnittene Informationen (z.B. für Berufsanfänger, Rentner etc.).

Service nach Themen

Service nach
Themen

Eine umfangreiche Zusammenstellung an Informationen, sortiert nach Themengebieten.

Mitteilungen an das VSW

Mitteilungen
an das VSW

Digitale Übermittlung von Informationen, Unterlagen und Anfragen an das Versorgungswerk.

Anträge herunterladen

Anträge
Downloaden

Hier können Sie sämtliche Anträge rund um die berufsständische Versorgung herunterladen.

Aus dem Versorgungswerk

Mann-sitzt-mit-aufgeklapptem-Laptop-auf-dem-Sofa

Mitgliederrundschreiben 2022/2023

Das aktuelle Mitgliederrundschreiben steht nun für Sie zum Download bereit.

Bronzestatue-mit-Waage-vor-arbeitender-Frau

BEFREIUNG VON DER DRV – ÄNDERUNG AB 01.01.2023

Der Antrag auf Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht kann ab dem 01.01.2023 ausschließlich online gestellt werden.

Aktuelles

ANWARTSCHAFTS- UND BEITRAGSBESCHEINIGUNGEN

Der Versand der Beitragsbescheinigungen über die im Jahr 2022 entrichteten Beiträge erfolgt Mitte Februar 2023. Die Anwartschaftsmitteilungen werden Mitte April 2023 versandt.

Lebensnachweise für Rentenempfänger

Wie bereits im diesjährigen Mitgliederrundschreiben angekündigt, verzichtet das Versorgungswerk seit Oktober 2022 auf die Anforderung von Lebensbescheinigungen.

Deutscher Juristentag

Der 73. Deutsche Juristentag spricht sich dafür aus, dass Selbstständige ohne Mitgliedschaft in einem berufsständischen Versorgungswerk in die gesetzliche Rentenversicherung einbezogen werden.

Elektronisches Befreiungsverfahren

Ab dem 01.01.2023 ist es für Mitglieder von berufsständischen Versorgungseinrichtungen verpflichtend, den Antrag auf Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht elektronisch zu stellen. Eine entsprechende Verlinkung wird allen Mitgliedern auf unserer Homepage zeitnah zur Verfügung gestellt.

Entlastungspaket für Rentner

Zum 01.12.2022 erhalten Rentnerinnen und Rentner eine Energiepauschale in Höhe von 300,00 EUR als einkommenssteuerpflichtige Einmalzahlung. Laut Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales erhält die Energiepreispauschale jedoch nur, wer im September 2022 Anspruch auf eine Alters-, Erwerbsminderungs- oder Witwen-/Witwerrente der gesetzlichen Rentenversicherung hat.

Neuregelung für Minijobber ab 01.10.2022

Ab dem 01.10.2022 liegt ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis (Minijob) vor, wenn das regelmäßige Arbeitsentgelt im Monat 520,00 EUR nicht übersteigt.

33. SATZUNGSÄNDERUNG

Die Achte Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Rechtsanwälte im Lande Nordrhein-Westfalen hat in ihrer Sitzung am 21.06.2022 eine Satzungsänderung beschlossen. Diese wurde am 21.07.2022 durch das Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen als Aufsichtsbehörde genehmigt und im Justizministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 17 (S. 442) vom 01.09.2022 bekannt gemacht.

LEISTUNGSVERBESSERUNGEN ZUM 01.01.2023

Auf Grundlage des Jahresabschlusses und des versicherungsmathematischen Gutachtens hat die Achte Vertreterversammlung eine Erhöhung der laufenden Renten und Rentenanwartschaften ab dem 01.01.2023 beschlossen.

Mitgliederrundschreiben

Alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst

Das jährlich erscheinende Mitgliederrundschreiben informiert die Mitglieder des Versorgungswerkes über alle wesentlichen aktuellen Fakten und Ereignisse. Neben Satzungsänderungen, dem Beitragssatz und Informationen zur Kapitalanlage, finden Sie hier ebenfalls das Versorgungswerk betreffende Neuigkeiten und praktische Hinweise zu Ihrer Mitgliedschaft.

Weitere Themen

Das Versorgungswerk

Hier finden Sie alle wichtigen und interessanten Informationen zu dem Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Nordrhein-Westfalen.

Download-Center

Hier erhalten Sie alle relevanten Informationen rund um das Thema der berufsständischen Versorgung der Rechtsanwälte in NRW.

Das Versorgungswerk in Zahlen

Neben den relevanten Bezugsgrößen für Beiträge und Leistungen finden Sie hier bereitgestellte Informationen zu Mitgliederbestand, Statistiken und Wahlen.

Freundlich-schauende-Frau-gibt-einem-Besucher-die-Hand

Offene Stellen

Arbeiten bei den Versorgungswerken der Rechtsanwälte

Das Versorgungswerk der Rechtsanwälte im Lande NRW mit Sitz im Herzen von Düsseldorf ist mit rund 45.000 Mitgliedern das drittgrößte berufsständische Versorgungswerk in Nordrhein-Westfalen. Zu den Aufgaben des Versorgungswerkes gehört neben der Mitglieder- und Rentenverwaltung die breit diversifizierte Anlage des Vermögens des Versorgungswerks.

Wir setzen auf motivierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Haben Sie Lust, in unserem erfolgreichen Team mitzuarbeiten?

Portfoliomanager Alternative Investments (m/w/d)nächstmöglich

Risikomanager für Risikoberichtswesen und Nachhaltigkeitsmanagement (m/w/d)

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Sie sind für das Risikoberichtswesen (Risikoreport Kapitalanlagen, Stresstests, Risikotragfähigkeitsprüfung) verantwortlich
  • Sie überwachen die Einhaltung der eingerichteten Risikogrenzen und ggf. aktivieren Sie das Risikosteuerungssystem anhand definierter Eskalationsmechanismen
  • Sie unterstützen in Abstimmung mit der Abteilungsleitung die Risikoprüfung neuer Investments
  • Sie begleiten die Weiterentwicklung und Integration der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens
  • Sie analysieren die Nachhaltigkeitsstrategie der Kapitalanlagen, schreiben diese fort, und schlagen Weiterentwicklungen in Abstimmung mit dem Team Kapitalanlagen vor
  • Sie fungieren als Ansprechpartner:in zu Nachhaltigkeitsfragestellung für externe und interne Stakeholder
  • Sie sind für die Nachhaltigkeitsberichterstattung verantwortlich

Eigenschaften, die Sie mitbringen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder Mathematik, mit Schwerpunkt Risikomanagement, Nachhaltigkeit oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrung mit Risikosteuerungskonzepten im Kapitalanlagemanagement einer Bank, einer Versicherung oder eines Asset Managers
  • Sie bringen idealerweise erste Kenntnisse und Erfahrungen im nachhaltigen Kapitalanlagenmanagement mit
  • Sie verfügen über Kenntnisse finanzmathematischer Methoden und Verfahren
  • Sie arbeiten gerne methodisch und konzeptionell
  • Sie haben eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Genauigkeit
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS Office und haben idealerweise ergänzende Programmierkenntnisse (z.B. VBA)
  • Sie bringen gute Englischkenntnisse mit

Das bieten wir:

  • Eine langfristig-orientierte, vielseitige und interessante Tätigkeit im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Ein Unternehmen im digitalen Wandel
  • Ein sympathisches, diverses Team an einer Schnittstellenposition im Unternehmen
  • Eine attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach der Einarbeitungszeit
  • Wir übernehmen die Kosten Ihres Firmentickets,  Wasser- und Kaffeeflatrate, Betriebsfeste, Weihnachtsfeiern, Betriebsausflüge, etc.
  • Einen krisenfreien Arbeitsplatz an einem der attraktivsten Standorte in Düsseldorf, im Stahlhof

Wir konnten Ihr Interesse wecken?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrem Gehaltswunsch und Ihrem frühesten Eintrittsdatum per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner: Isabell Passarge
Tel 0211 353845

Mail bewerbung@vsw-ra-nw.de

Versorgungswerk der Rechtsanwälte
Postfach 10 51 61
40042 Düsseldorf

Sachbearbeiter / Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) nächstmöglich

Sachbearbeiter/Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) Beitragsabteilung / Mitgliederbetreuung

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Sie sind Ansprechpartner für einen bestimmten Mitgliederbestand
  • Sie betreuen den zugeteilten Mitgliederbestand eigenverantwortlich nach Vorgabe der Satzung und internen Arbeitsanweisungen
  • Sie erstellen Beitragsbescheide zu allen Arten und Formen der Mitgliedschaft
  • Sie bearbeiten eigenverantwortlich die Posteingänge und überwachen Wiedervorlagen
  • Sie erledigen die monatlichen Arbeitgebermeldungen und DEÜV-Meldungen inklusive des gesamten Schriftwechsels

Eigenschaften, die Sie mitbringen sollten:

  • Sie haben eine Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben erste Berufserfahrungen
  • Sie besitzen die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und strukturiertem Arbeiten sowie zielgerichtetem Handeln
  • Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und gute verbale Ausdrucksfähigkeit
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen
  • Sie sind zuverlässig und besitzen Verantwortungsbewusstsein und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse des MS Office Pakets

Das bieten wir:

  • Langfristige und interessante Tätigkeit im Herzen der Stadt Düsseldorf
  • Ein Unternehmen mit offener und teamorientierter Unternehmenskultur und flachen Hierarchien
  • Vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung nach TVöD/VKA plus VBL als betriebliche Altersvorsorge und alle Vorteile des öffentlichen Dienstes
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice nach der Einarbeitungszeit
  • Wir übernehmen die Kosten Ihres Firmentickets, geben einen Zuschuss zu Ihren VWL, Wasser- und Kaffeeflatrate, Betriebsfeste, Weihnachtsfeiern, Betriebsausflüge, etc.
  • Einen krisenfesten Arbeitsplatz an einem der attraktivsten Standorte in Düsseldorf, im Neuen Stahlhof

Wir konnten Ihr Interesse wecken?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrem Gehaltswunsch und Ihrem frühesten Eintrittsdatum per E-Mail.

Ihr Ansprechpartner: Isabell Passarge
Tel 0211 353845

Mail bewerbung@vsw-ra-nw.de

Versorgungswerk der Rechtsanwälte
Postfach 10 51 61
40042 Düsseldorf

Informationsanfrage

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Um auf Ihre Anfrage reagieren zu können, benötigen wir folgende Angaben, die nicht an Dritte weitergegeben werden. Mit * gekennzeichnete Felder sind zwingend auszufüllen. Als Mitglied verwenden Sie bitte die Mitteilungszentrale.



AUSSCHLUSSKLAUSEL

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass Nachrichten, die über dieses Kontaktformular übermittelt werden, nicht zur Antragsstellung oder Fristwahrung geeignet sind.

Junge-Geschäftsfrau-blickt-freundlich-in-die-Kamera

Telefonische Sprechzeiten

Wir sind für Sie da

Damit Ihre Anfrage mit möglichst geringer Wartezeit bearbeitet werden kann, gewährleisten wir innerhalb der telefonischen Sprechzeiten eine gesonderte Verfügbarkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

0211 353845

Mo bis Fr: 9.00 – 12.00 Uhr und
Mo bis Do: 15.00 – 16.00 Uhr